Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

36 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp








Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Online-Präsentation: Kalmen Wewryk „Nach Sobibor und zurück“
Am kommenden Mittwoch um 20:15 stellen Dr. Steffen Hänschen und Dr. Andreas Kahrs vom Bildungswerk Stanisław Hantz das Buch in einer Online-Präsentation vor. Sie werden Hintergründe zur Region Lublin und der Ortschaft Chełm erläutern und Wewryks Bericht in die Geschichte des deutschen Mordlagers Sobibor einordnen.
Existiert in Aktuelles
Paten für neue Gedenksteine in der Gedenkstätte Sobibór gesucht
Zum 77. Jahrestag des Aufstandes, am 14. Oktober 2020, wird als erster Schritt der Eröffnung der neuen Gedenkstätte in Sobibór das neue Museum und eine Ausstellung zum Mordlager eingeweiht. Diese Gelegenheit möchte das Bildungswerk Stanisław Hantz e.V. zum Anlass nehmen, um der Gedenkstätte Sobibór eine Liste für zehn neue Gedenksteine zu übergeben.
Existiert in Gedenksteine Sobibór
Paten für neue Gedenksteine in der Gedenkstätte Sobibór gesucht
Zum 77. Jahrestag des Aufstandes, am 14. Oktober 2020, wird als erster Schritt der Eröffnung der neuen Gedenkstätte in Sobibór das neue Museum und eine Ausstellung zum Mordlager eingeweiht. Diese Gelegenheit möchte das Bildungswerk Stanisław Hantz e.V. zum Anlass nehmen, um der Gedenkstätte Sobibór eine Liste für zehn neue Gedenksteine zu übergeben.
Existiert in Aktuelles
Kalmen Wewryk – Nach Sobibor und zurück
Im Mai 2020 veröffentlichte das Bildungswerk Stanisław Hantz den Bericht von Kalmen Wewryk.
Existiert in Publikationen
Kalmen Wewryk – Nach Sobibor und zurück
Im Mai 2020 veröffentlichte das Bildungswerk Stanisław Hantz den Bericht von Kalmen Wewryk.
Existiert in Aktuelles
Kurzreise nach Chełm und Sobibor
Am 14. Oktober 2020, dem 76. Jahrestags des Aufstandes, soll nach jahrelangen Planungen und Bauarbeiten das neue Museum in der Gedenkstätte Sobibor eröffnet werden.
Existiert in Bildungsreisen
Die Niemann-Sammlung nach der Veröffentlichung am 18. Januar 2020
Mit großem medialen Interesse wurde die Veröffentlichung der Fotos und Dokumente des deutschen Täters Johann Niemann aufgenommen
Existiert in Aktuelles
Buchvorstellung: Fotos aus Sobibor: Die Niemann-Sammlung zu Holocaust und Nationalsozialismus. 
Am Dienstag, den 28. Januar 2020 wurde unser neues Buch "Fotos aus Sobibor: Die Niemann-Sammlung zu Holocaust und Nationalsozialismus“ in Berlin den Medien und der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine Übersicht zu aktuellen Berichten und Rezensionen findet sich beim Metropol Verlag. Hier kann das Buch auch bestellt werden. http://metropol-verlag.de/produkt/fotos-aus-sobibor/
Existiert in Aktuelles
Fotos aus Sobibor. Die Niemann-Sammlung zu Holocaust und Nationalsozialismus
Buchpräsentation: Jetje Manheim, Amsterdam; PD Dr. Martin Cüppers, Ludwigsburg; Andreas Kahrs, Berlin, Anne Lepper, Berlin. Moderation: Prof. Dr. Michael Wildt, Berlin
Existiert in Aktuelles
„Aktion Reinhardt – Sie kamen ins Ghetto und gingen ins Unbekannte“
Die Wanderausstellung zur "Aktion Reinhardt" wird im November 2019 in Minden gezeigt
Existiert in Aktuelles