Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Artikel vor 2014 / Izbica: Wettbewerb 2012

Izbica: Wettbewerb 2012

Während der diesjährigen Bildungsreise zur Aktion Reinhardt wurden die Schüler und Schülerinnen der Maria-Konopnicka Schule in Izbica ausgezeichnet, die den diesjährigen Wettbewerb gewonnen hatten.
Izbica: Wettbewerb 2012

Die Gewinnerin des Wettbewerbs 2012, Klaudia Jaworska

Seit über zehn Jahren arbeitet das Bildungswerk Stanisław Hantz mit der Maria Konopnicka Schule in Izbica (Zespół Szkól im. Marii Konopnickiej w Izbicy) zusammen. Im Jahr 2012 wurde ein gemeinsamer Wettbewerb für die Schüler und Schülerinnen organisiert. Ausgezeichnet wurden am 1. Oktober literarische, historische und künstlerische Arbeiten, die sich mit der jüdischen Vergangenheit des ehemaligen Durchgangsghettos Iziba beschäftigen. Die Gewinnerin des ersten Preises für historische Arbeiten, Klaudia Jaworska, las einen Ausschnitt aus ihrer Arbeit über Halina Blaszczyk. Halina Blaszczyk wurde von Yad Vashem als Gerechte der Völker der Welt ausgezeichnet, da ihre Familie in Izbica einen jüdischen Jungen versteckte.

Mehr Informationen und Ausschnitte aus den Schülerarbeiten sind hier zu finden.