Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Texte zur "Aktion Reinhard" / Der Bahnhof von Treblinka

Der Bahnhof von Treblinka

Von Juli 1942 bis August 1943 war der Bahnhof Treblinka der Ort, an dem alle sogenannten Umsiedlerzüge zum Stehen kamen. Aus großen und kleinen Städten hatten die Deutschen Jüdinnen und Juden in Güterwaggons getrieben - angeblich, um sie umzusiedeln. Das war die offizielle Legende.

In diesem Reader kommen Überlebende und Augenzeugen zu Wort, die das Geschehen am Bahnhof Treblinka erlebten und beobachteten. Dazu historische Fotos. Der Reader ist hier zum Download zu bekommen. Wir freuen uns über Spenden...

abgelegt unter: